Sonderflüge, Sonderflug, Sonnenfinsternisse, Polarlicht, Beobachtungsflüge, Svalbard, Spitzbergen, Nordatlantik, Silvester, Nordpol
SONDERFLÜGE
Events und ausgewählte Reiseziele
IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Eclipse-Reisen.de 2016, all rights reserved

ÜBERSICHT

Ab und an gibt es Ereignisse oder Reiseziele, zu denen man im normalen Linien- oder Charterflugverkehr nicht gelangt. Spektakuläre Beispiele sind Flüge zum Nordpol, der sonst nur mit Atom-Eisbrechern erreichbar ist. Bei astronomischen Ereignissen wie Totalen Sonnenfinsternissen oder Kometen bietet ein Flugzeug den Vorteil, dass man sich über etwaigen Wolken und über dem größten Teil der Erdatmosphäre befindet. Gleiches gilt auch für die Beobachtung von Polarlichtern oder Mondfinsternissen.
Sonderflüge beschränken sich aber nicht auf die reine Beobachtung von astronomischen Phänomen oder der arktischen Landschaft aus der Luft. Manchmal bietet es sich an, auf einem Flughafen zu landen, z.B. um in einem Zielgebiet mit guten Wetteraussichten eine Sonnenfinsternis am Boden zu beobachten und sofort danach oder nach einer Übernachtung wieder zurück zu fliegen. Die immer knapper werdende Verfügbarkeit von Flugzeugen sowie die hohen Kosten für Standzeiten einer Maschine während eines Landprogramms beschränken die Dauer solcher Unternehmungen in der Regel auf 24 - 30 Stunden. Auch die maximale Reichweite eines Flugzeugs ist ein begrenzender Faktor. Daher bieten wir Sonderflüge ab Mitteleuropa vor allem zur Beobachtung astronomischer Ereignisse und zu Landzielen an, die nicht weiter als etwa 4000 Kilometer entfernt liegen.
Die Beliebheit unserer Sonderflug-Angebote resultiert zum einen daraus, dass sie oft preiswerter sind als bodengebundene Angebote. Zum anderen geben Sie vielen Menschen die Gelegenheit, mit einem Minimum an Zeiteinsatz das Event oder Reiseziel ihrer Träume zu erreichen.

Impressionen von unseren Sonderflügen über den Nordatlantik: Polarlicht-Flug ab KölnBonn am 22.11.2014
und Sonnenfinsternis-Flug ab Genf am 20.03.2015.
Das Video wurde uns von der Hochschule für Fernsehen und Film München zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank!

Bisherige Sonderflüge

Seit 2001 haben wir immer wieder Sonderflüge angeboten, mehrfach zur Beobachtung von Sonnenfinsternissen am Boden oder in der Luft, aber auch zum Nordpol, nach Spitzbergen oder zur Beobachtung von Kometen. Nachstehend finden Sie einen Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Datum Flugziel Rückblick Anmerkungen

23.04.2016 Nordpol Fotostrecke Nordpol-Flug mit Flight Seeing
05.03.2016 Nordatlantik Rückblick Beobachtungsflug zum Polarlicht
14.11.2015 Nordatlantik Rückblick Beobachtungsflug zum Polarlicht
25.04.2015 Nordpol Fotostrecke Nordpol-Flug mit Flight Seeing
20.03.2015 Nordatlantik Fotostrecke Beobachtungsflug zur Totalen Sonnenfinsternis ab Zürich
20.03.2015 Nordatlantik Fotostrecke Beobachtungsflug zur Totalen Sonnenfinsternis ab Düsseldorf
14.03.2015 Nordatlantik Rückblick Beobachtungsflug zum Polarlicht
31.12.2014 Spitzbergen
Fotostrecke Silvester unter dem Nordpol
22.11.2014 Nordatlantik Rückblick Beobachtungsflug zum Polarlicht
01.03.2014 Nordatlantik Rückblick Beobachtungsflug zum Polarlicht
08.12.2013 Belgien Berichte und Fotos Beobachtungsflug zum Kometen ISON
27.04.2013 Nordpol Video Nordpol-Flug mit Flight Seeing
16.03.2013 Deutschland Fotostrecke Beobachtungsflug zum Kometen Panstarrs
05.05.2012 Nordpol Bericht Nordpol-Flug mit Flight Seeing
03./04.07.2010 Spitzbergen Fotostrecke Tagestrip nach Spitzbergen
01.05.2010 Nordpol Video Nordpol-Flug mit Flight Seeing
05./06.09.2009 Spitzbergen Fotostrecke Tagestrip nach Spitzbergen
01.05.2009 Nordpol Video Nordpol-Flug mit Flight Seeing
01.08.2008 Nordpol Video Nordpol-Flug mit Totaler Sonnenfinsternis
01.05.2008 Nordpol --- Nordpol-Flug mit Flight Seeing
01.05.2007 Nordpol Bericht Nordpol-Flug mit Flight Seeing
29.03.2006 Türkei Diashow Sonderflug zur Totalen Sonnenfinsternis
30./31.05.2003 Island Diashow Beobachtungsflug zur Ringförmigen Sonnenfinsternis
20. - 22.06.2001 Zambia Foto-Bericht Kurzflug zur Totalen Sonnenfinsternis

AKTUELLE SONDERFLÜGE

Stand 28. April 2016
NR. TERMIN REISEZIEL PREIS p.P. (im DZ) ANMERKUNGEN

PR-F6 05.11.2016 NORDATLANTIK
Flugbeschreibung
ab EUR   499,-
ab/bis Köln/Bonn
Beobachtungsflug zum Polarlicht
Fachkundliche Fachbetreuung
PR-F7 26.11.2016 NORDATLANTIK
Flugbeschreibung
ab EUR   499,-
ab/bis Köln/Bonn
Beobachtungsflug zum Polarlicht
Fachkundliche Fachbetreuung
Alle Daten in der Tabelle gemäß Auskunft des jeweiligen Tour-Anbieters bzw. der Airline. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr!
Die Reisebüro in der Südstadt GmbH tritt soweit nicht anders angegeben für alle von dieser Seite aus buchbaren Reiseleistungen lediglich als Reisevermittler auf und kann folglich nicht als Reiseveranstalter haftbar gemacht werden. Informieren Sie sich daher bitte vor jeder Buchung über Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Leistungsträgers! Unsere vollständigen Buchungs-Bedingungen als Reisemittler finden Sie HIER (PDF-Datei, 64 kb).

WICHTIGE HINWEISE

Bei den meisten unserer Beobachtungsflüge, z.B. zum Nordpol oder zur Polarlicht-Beobachtung über dem Nordatlantik, handelt es sich bei Flugdauern zwischen 6 und 12 Stunden um Langstreckenflüge, die z.T. in recht kleinen Maschine mit sehr eingeschränkter Bewegungsfreiheit durchgeführt werden. Wir raten daher Personen mit erhöhtem Risiko für Thrombosen und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausdrücklich von der Teilnahme an solchen Unternehmungen ab.

In Ländern, in denen wir bei einigen unserer Sonderflüge landen, muss man sich um seine Gesundheit zumeist keine großen Sorgen machen. Allerdings erwarten Sie im nordischen Winter z.T. sehr niedrige Temperaturen von unter -20° Grad (-40° sind im Januar / Februar möglich), die gefühlten Temperaturen können bei windigem Wetter noch weit unter den genannten Werten liegen. Hypothermie ist daher bei unzureichender Ausrüstung eine ernst zu nehmende Gefahr. Längere Ausflüge in die Wildnis sollten nur in organisierten Gruppen unternommen werden. Informationen zum Thema Hypothermie gibt es z.B. bei Onmeda.de.

Einen generellen Überblick über die erforderliche Gesundheitsvorsorge für Ihr Zielgebiet geben die Reise Gesundheits Informationen von Travel Med. Dort können Sie sich eine Apotheke in Ihrer Nähe angeben lassen, die professionelle reisemedizinische Beratung anbietet und Ihnen i.d.R. auch einen entsprechend spezialisierten Arzt nennen kann.

Einreise-Bestimmungen können sich immer mal wieder ändern, weshalb wir Ihnen dringend nahelegen, sich auf den Webseiten des Auswärtigen Amtes zu informieren. Informationen zur SICHERHEITSLAGE in ihrem Reiseland erhalten Sie ebenfalls beim Auswärtigen Amt.

FreeCounter by  http://www.eurocounter.com Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!
EUROCOUNTER
seit 08.12.2012